10 häufige High-Heel-Probleme, die durch erhöhte Schuhe gelöst werden. Teil 2

Stiefel für Damen Schuhe die grösser machen Guidomaggi

Kürzlich hat die beliebte Frauenzeitschrift Vanity Fair einen Artikel veröffentlicht, in dem sie über all die problematischen Szenarien berichtet, die den Stiletto-Liebhabern wohl schon bekannt sind. Wir möchten, dass Sie wissen, dass es auch Alternativen als Ballerinas gibt, und zwar erhöhte Schuhe für Frauen.

Es gibt unzählige Gründe, Schuhe mit einer Absatzerhöhung den High-Heels vorzuziehen. Wir erklären sie Ihnen, indem wir uns an den Artikel von Simona Marchetti anlehnen und auf die häufigsten Probleme von Frauen, die gerne Absätze tragen, hinweisen. Wir werden auch beschreiben, warum das gleiche Problem beim Tragen von erhöhten Schuhen nicht auftreten wird. In diesem Beitrag haben wir uns mit den ersten fünf befasst, und im Folgenden zeigen wir die anderen auf.

High-Heel-Probleme, die Frauen durch das Tragen von GuidoMaggi-Schuhen vergessen können

6. Diese Schuhe können Sie auch im Alltag tragen

Die meisten von uns, die nicht an Absätze gewöhnt sind, haben sicher schon die von Marchetti beschriebene Szene erlebt: “Man freut sich so sehr, diese übergrossen Absätze zu tragen, dass man sie gleich im Haus anzieht. Und so spielt man gute 20 Minuten lang das Gleiche durch, sobald man vor der Tür steht.” Veteranen von High Heels hingegen wissen, dass ein Paar Absätze nur in dem Moment getragen werden sollte, bevor man ausgeht, um die Dauer des Duldens zu verlängern. 

Mit einem Paar erhöhter Schuhe, auch solchen mit einer Höhe von 12 cm, ist das Laufen jedoch immer leicht und bequem, die Erhöhung verursacht keine Gleichgewichtsprobleme oder noch schlimmer, Schmerzen in den Füssen. Aus diesem Grund können Sie ein Paar erhöhte Damenschuhe schon lange vor dem Ausgehen tragen: Sei es, damit Sie sich gross und wunderschön fühlen, schon während Sie dem Make-up den letzten Schliff geben oder während Sie auf Ihr Date warten. Das ist auch gut für Ihr Selbstwertgefühl und Ihren Charme!

Camouflage sneakers 2
Takeshita Street - bis zu +8 cm

7. Sie müssen nicht neu laufen lernen

“Deine Absätze sind so hoch, dass du aussiehst wie jemand, der noch nie in seinem Leben gelaufen ist”: Das trifft laut Marchetti auf all jene Frauen zu, die darauf bestehen, in hohen Absätzen zu laufen, auch wenn diese zu hoch sind und sie es nicht gewohnt sind.  Der Effekt eines Babys, das zum ersten Mal läuft, wird niemals an einer erwachsenen Frau gut aussehen, auch wenn sie fabelhafte Stilettos trägt. Das entscheidende Element, um attraktiv zu wirken, ist Selbstvertrauen und ein eleganter und sicherer Auftritt. Alles Dinge, die mit einem Paar erhöhter Damenschuhe leicht zu erreichen sind. Mit der inneren Erhöhung können Sie sowohl Ihre Statur erhöhen als auch einen flüssigen und eleganten Gang haben, denn das Gehen mit erhöhten Schuhen ist fast so einfach wie mit einem Paar flacher Schuhe.

8. Sie müssen nicht jeden Schritt kalkulieren und werden sich immer wohlfühlen

“Man bewegt sich nicht, und trotzdem – wer weiss wie – fällt man am Ende auf den Boden, weil man vergisst, dass ein Körper auf Absätzen jederzeit und ohne Vorwarnung zusammenbrechen kann.” Mit treffsicherer Ironie formuliert die “Vanity Fair”-Journalistin eine einfache Implikation der alltäglichen Kämpfe durch hohe Absätze: In bestimmten Situationen, vor allem für Frauen, die nicht an Absätze gewöhnt sind, fühlt man sich nicht wohl beim Gehen, nicht einmal beim Stehen, weil der Absatz immer eine unsichere Balancierung erzwingt. Mit erhöhten Damenschuhen wird das nicht mehr so vorkommen, und Sie können endlich den Wunsch, grösser zu sein, mit der Ästhetik verbinden, sich bei jedem Schritt wohlzufühlen.

Vienna Schnürer für Damen die grösser machen
Vienna - bis zu +8 cm

9. Riskieren Sie nicht Ihre Gesundheit

“Sie vergessen die 12 cm hohen Absätze an Ihren Füssen und versuchen zu rennen. Die Folge wird unweigerlich eine der folgenden sein: Sie werden entweder die Leute um Sie herum zum Lachen bringen, oder Sie landen im Krankenhaus mit einem Knöchel, der wie eine Melone angeschwollen ist.” Ein lustiger Lauf ist nicht das einzige Risiko beim Tragen von 12 cm hohen Absätzen: Die andere mögliche Folge ist ein verstauchter Knöchel. Das Risiko ist eher überschaubar, wenn Sie Stilettos nur an eleganten Abenden tragen, an denen Sie vielleicht kurz stehen, aber die meiste Zeit über sitzen bleiben. Eher riskant wird es, wenn man sich entscheidet, sie auch im Alltag zu tragen. Mit den geprüften und patentierten GuidoMaggi erhöhten Damenschuhen haben Sie aber auch dann keine Gleichgewichtsprobleme, wenn Sie dem Bus hinterherlaufen müssen!

10. Sie müssen sich nicht mit Flats und Ballerinas abfinden

Es gibt Frauen, die Komfort für Schönheit opfern und für immer Absätze tragen. Viele andere jedoch erkennen irgendwann in ihrem Leben, “dass High Heels keine Schuhe sind, sondern grausame Freaks der Natur, die als Schuhe verkauft werden”, schreibt Marchetti. Die normale Folge dieser Erkenntnis ist der Umstieg auf flache Schuhe, die viele als einzige Alternative betrachten. Doch flache Schuhe sind nicht figurbetont. Nimmt man noch die Tatsache hinzu, dass das Gehen in flachen Schuhen nach Meinung vieler Ärzte Haltungsprobleme und Fussdeformationen verursachen kann (weil sie die Sehnenmuskulatur dehnen), beginnt man zu verstehen, dass die wirkliche Alternative zu hohen Absätzen nicht flache Schuhe ist, sondern erhöhte Schuhe, die dem Körper diese zusätzlichen Zentimeter geben können und gleichzeitig die Gesundheit der Füsse und des Rückens schützen.

Mädchen mit Lederstiefel italienisches Leder Guidomaggi
Carnaby - bis zu +8 cm

Auf dieser Website verwenden wir Tools, die kleine Dateien (Cookie) auf Ihrem Gerät speichern. Wir können technische Cookies direkt verwenden, aber Sie haben das Recht zu wählen, ob Sie statistische und Profilerstellungs-Cookies zulassen möchten oder nicht. Wenn Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy